In eine glücklichere Gesellschaft investieren

Zu einem erfolgreichen Unternehmen gehört es, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Die Wolf Group unterstützt Initiativen, die auf die Lösung drängender sozialer Probleme abzielen – solche, vor denen die Menschen normalerweise die Augen verschließen und die leichter zu ignorieren sind. Projekte, die sich an Kinder, Jugendliche und Eltern richten, haben in der Vergangenheit die meiste Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Wolf Group ist ein Partner, auf den man sich verlassen kann.

Stiftung Gute Tat (Estland)

Die Stiftung Gute Tat (Heateo Sihtasutus), die Mitglied der European Venture Philanthropy Association (EVPA) ist, arbeitet seit 2010 mit der Wolf Group zusammen. Jaan Puusaag, Gründer der Wolf Group, war jahrelang Mitglied des Aufsichtsrates der Stiftung Gute Tat. Die ersten Projekte, an denen wir gemeinsam arbeiteten, trugen zum Wohlergehen der Kinder bei. In den letzten Jahren hat die Wolf-Gruppe mit der Good Deed Foundation im Rahmen des Good Deed Impact Fund zusammengearbeitet, der darauf abzielt, akute Probleme in der estnischen Gesellschaft zu lösen, indem er wirkungsvolle Initiativen finanziell und mit fachlicher Beratung unterstützt.

Der Good Deep Impact Fund hat das Wachstum einer Reihe von Initiativen unterstützt: die mobbingfreie Schule, das auf Sport aufbauende SPIN-Präventionsprogramm für gefährdete Jugendliche, das Vertretungslehrerprogramm, das Pilotprojekt der ersten drei Präventions- und Unterstützungszentren für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 7 Jahren und die Unterstützung der psychischen Gesundheit estnischer Jugendlicher.

Mit der Unterstützung des Good Deep Impact Funds von 2018 bis 2020 konnte das von „Mobbingfreie Schule“ koordinierte Anti-Mobbing-Programm seine Reichweite verdreifachen: Rund 33.000 Schüler aus 102 Schulen nutzten das Programm im Jahr 2020. Dies ist ein großer Fortschritt in Estland, wo noch 2018 jeder vierte 15-jährige Schüler berichtete, Opfer von Mobbing in der Schule geworden zu sein.

Durch die Unterstützung des sportbasierten Präventionsprogramms SPIN hat der Good Deep Impact Fund dazu beigetragen, die soziale Isolation unter jungen Menschen zu verringern und die gemeinschaftliche Sicherheit zu stärken. Das Programm besteht aus Fußballtraining und Workshops zur Entwicklung der sozialen und lebenspraktischen Fähigkeiten der Kinder. Jedes Jahr nutzen mehr als 200 Jugendliche die Unterstützung von professionellen Trainern und Assistenztrainern mit sozialarbeiterischem Hintergrund, um positive Gewohnheiten und Fähigkeiten zu entwickeln und dadurch ihre schulischen Leistungen zu verbessern.

In den kommenden Jahren wird der Good Deep Impact Fund weiterhin das Wachstum von Initiativen unterstützen, die wirksame Lösungen zur Verbesserung des Wohlergehens von Kindern und Familien, der Gesundheit (einschließlich der psychischen Gesundheit) und der Bildung entwickeln und einen Beitrag zu Umweltfragen leisten.

Ringerverband (Estland)

Die Wolf-Group-Marke PENOSIL unterstützt seit 2018 den estnischen Ringerverband (Eesti Maadlusliit) und leistet damit einen finanziellen Beitrag zur Förderung des Ringkampfsports für Kinder- und Jugendliche. Starke und gesunde Jugendliche, die ihre Zeit nicht nur an ihren mobilen Geräten verbringen, sondern sich gerne körperlich betätigen, sind das Kapital für unsere Zukunft.

Ringen war schon immer ein beliebter Sport. Überall in Estland, selbst in den entlegensten Winkeln des Landes, finden sich Begeisterte: 51 Ringervereine, 2200 Ringer und zwischen 300 und 400 Amateure. Neben dem Profisport wird der Amateursport jedoch häufig nicht wahrgenommen. Für uns ist es besonders wichtig, das geistige und körperliche Gleichgewicht unserer jugendlichen Bevölkerung zu fördern.

Wolf-Group-Gründer Jaanus Paeväli ist ein ehemaliger Ringer und seit 2016 Präsident des estnischen Ringerverbands.

Für unsere Ringer-Sponsoring-Kampagne wurden ein speziell entwickelter Bauschaum (PENOSIL Premium Gunfoam), ein Acryl-Dichtstoff (PENOSIL Premium Acrylic Sealant), ein Silikon (PENOSIL Premium Universal Silicone) und ein Hybrid-Klebstoff (PENOSIL Premium SpeedFix High Tack) auf den Markt gebracht. Fünf Cent aus dem Verkauf jedes dieser Produkte gehen an die Ringkampf-Promotion. 2018 wurden die Produkte mit dem EV100-Stempel versehen: Das Sortiment war ein Geschenk zum 100-jährigen Bestehen der Republik Estland.

Emotionen sind die treibende Kraft in jedem Bereich. Unsere Ringkampfsport-Produkte sind bei unseren Kunden sehr gut angekommen.

Ressourcenzentrum für Jugendliche (Lettland)

Über das Ressourcenzentrum für Jugendliche, das im Rahmen der Stiftung Kinderkrankenhaus (Bērnu slimnīcas fonds) eingerichtet wurde, unterstützt die Wolf Group ein Projekt zur psychischen Gesundheit von Jugendlichen in Lettland. Die psychische Gesundheit gewinnt in Lettland zunehmend an Bedeutung und wird in den nächsten Jahren einer der Hauptschwerpunkte des Gesundheitsministeriums sein. Jugendliche leiden unter Depressionen und anderen psychischen Problemen, und sehr oft haben sie oder ihre Eltern niemanden, an den sie sich wenden können. Vor allem junge Menschen haben unter der Pandemie gelitten: Sie waren lange Zeit von ihren Schulen und Freunden isoliert. Gleichzeitig wird in den sozialen Medien immer noch sehr viel gemobbt.

Das Ressourcenzentrum für Jugendliche verfügt über ein multidisziplinäres Team, das eine umfassende, vollwertige Unterstützung anbietet, die den individuellen Bedürfnissen jedes Jugendlichen und seiner Familie gerecht wird. Das Team besteht aus 34 Fachleuten: klinischen Psychologen, Kinderpsychiatern, Drogenspezialisten für Jugendliche, Ernährungsberatern, Mentoren, Sozialarbeitern, Psychotherapeuten, CBT-Therapeuten, Sporttrainern, Physiotherapeuten und Leitern von Sensibilisierungs- und Kunstgruppen.

Fünf Cent aus dem Verkauf der speziell entwickelten Produkte (PENOSIL Premium Gunfoam, PENOSIL Premium Sanitärsilikon und SpeedFix Construction 878 Schaumkleber) gehen an das Ressourcenzentrum für Jugendliche.

SOS-Kinderdorf (Spanien und Portugal)

„Bauen wir Möglichkeiten“ (Construimos oportunidades) ist eine Initiative von Krimelte Iberia, die die Bildungsprogramme der SOS-Kinderdörfer unterstützt, um Jungen und Mädchen in Spanien und Portugal den Zugang zu gleichen Bedingungen zu ermöglichen.

SOS-Kinderdörfer ist eine NRO, die sich auf die Unterstützung von Kindern ohne elterliche Fürsorge und gefährdete Familien konzentriert. Sie wurde 1949 von Hermann Gmeiner in Tirol, Österreich, gegründet. Die Dörfer gibt es mittlerweile in 136 Ländern und Gebieten auf der ganzen Welt.

Ziel der Kampagne ist die schulische Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in prekären Situationen. Das Paket besteht aus Schulmaterial, Büchern, Schreibwaren, Bastel- und anderen Materialien für Klassenarbeiten, digitalen Ressourcen (Tablets, Internetverbindungen, Schulanwendungen und ‑software), Bildungsprogrammen, Nachhilfeunterricht, Logopädie, Unterstützung für höhere Studiengänge an Universitäten und mehr.

Dadurch, dass Sie ein PENOSIL-Produkt kaufen, erhalten 360 Kinder jeden Monat ein Schulhilfspaket. Neben der finanziellen Unterstützung leistet das Team von Krimelte Iberia auch freiwillige Arbeit, um Einrichtungen in SOS-Kinderdörfern zu bauen und zu renovieren.

Apprentis d’Auteuil (Frankreich)

Apprentis d’Auteuil ist eine katholische Stiftung aus Frankreich, die bereits seit über 155 Jahren besteht und in 32 Ländern weltweit präsent ist. Die Wolf Group unterstützt Kinder, Jugendliche und Familien durch die Stiftung. In Frankreich sind 14 % der jungen Menschen zwischen 15 und 29 Jahren arbeitslos oder ohne Ausbildungsplatz. 3 000 000 Kinder leben in Not und 20 000 junge Menschen sind obdachlos.

Jedes Jahr hilft Apprentis d’Auteuil mehr als 30 000 jungen Menschen und 6 000 Familien, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden, und zwar mithilfe von mehr als 300 Einrichtungen und Programmen in Frankreich. Für die Jugend bietet sie Schulungsmöglichkeiten an.

Die Wolf Groupe France hat eine Aktion zur Unterstützung junger Menschen ins Leben gerufen. Ziel ist es, Materialien für Kinder in Schulen bereitzustellen. Durch zwei PENOSIL Aktionsprodukte sammeln wir Geld für die Stiftung: eine Schachtel mit 12 PENOSIL Premium Gunfoam PU-47 oder eine Packung mit zwei PENOSIL EasySpray sprühbaren Isolierschäumen, einer Schaumpistole und einem Reiniger.

Die 7 wichtigsten SDGs der Wolf Group

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) sind eine Sammlung von 17 miteinander verknüpften globalen Zielen für eine bessere und nachhaltigere Zukunft. Im Einklang mit der Mission, der Vision und den Werten der Wolf Group arbeitet das Unternehmen an der Lösung gesellschaftlicher Probleme durch seine aufrichtige und verantwortungsvolle Geschäftstätigkeit und die Entwicklung innovativer Produkte. Wir verfolgen den Geist aller 17 SDGs und haben sieben Ziele ausgewählt, die besonders eng mit unserem Geschäft verknüpft sind.

  • Wir werden durch Innovation zu einer sicheren und widerstandsfähigen sozialen Infrastruktur beitragen
  • Wir werden einen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels leisten, indem wir die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auf die Umwelt reduzieren
  • Wir werden einen Beitrag zu einer abfallfreien Gesellschaft durch umweltfreundliche Produkte und die Wiederverwendung von Ressourcen leisten
  • Wir werden eine vielfältige Organisation sein, in der wir sowohl auf die Motivation der Mitarbeiter als auch auf die Wertschöpfung achte
  • Wir werden die Gesundheit schützen und durch gefährliche Chemikalien hervorgerufene Krankheiten reduzieren, indem wir VOC-arme Produkte entwickeln

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten.

I agree