Zero Meko Silikon begehrt bei Bauherren

Zero- oder No Meko Silikon ist das MEKO-freie Oxim der neuen Generation. Es ist geruchlos, sicherer für die Anwender und umweltfreundlich. Die Aushärtungsgeschwindigkeit, die Haftung, die mechanischen Eigenschaften und vieles mehr sind vergleichbar mit denen herkömmlicher MEKO enthaltender Silikone.  

Unsere Innovation 

Dieser neutral aushärtende Silikondichtstoff mit niedrigem Modul zeichnet sich durch hohe Elastizität und hohe Beweglichkeit aus.  

Er greift keine Metalle an und ist beständig gegen UV-Strahlung, Witterung und Alterung.  

Entspricht der Norm EN 15651 

Anwendungsbereiche 

Das Produkt bietet eine ausgezeichnete Haftung auf einer Vielzahl von Untergründen ohne Grundierung, darunter Beton, Mauerwerk, Ziegel, Holz, Aluminium (lackiert, eloxiert und bemalt), PVC, Glas, Keramik und die meisten Kunststoffe. 

Zero Meko Silikon ist universell einsetzbar und eignet sich für das allgemeine Bauwesen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Es kann zur Abdichtung von Spiegel- und Glasfugen, Metallflächenfugen, Fugen in Sanitärräumen und Küchen, Lüftungsrohranschlüssen, sonstigen Durchdringungen und Dehnungsfugen im Innen- und Außenbereich sowie zur wetterfesten Abdichtung von Fenstern, Türen und Fassaden verwendet werden. 

Alle neutral aushärtenden Silikone der Wolf Group sind frei von MEKO. Sie sind in Kartuschen und in Schlauchbeuteln erhältlich. 

Warum sollte man auf MEKO verzichten?

Oxim-Silikone auf Basis von Methylethylketoxim gelten als krebserregend. Bei ihrer Anwendung sind Schutzhandschuhe und Schutzmasken erforderlich und es ist auf eine ausreichende Belüftung zu achten. In einigen Ländern sind Silikone auf MEKO-Basis bereits verboten. 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten.

I agree